Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

HUNDE, die im Ausland warten

Die Hunde im Santuario auf Malta hoffen auf ein liebevolles Zuhause

 

 

 

IONUT: unser Mann in Rumänien

Wir unterstützen vorwiegend ein kleines Hundeheim in Rumänien, das sehr engagiert von IONUT STANCIU geführt wird und an die Kinderhilfe Siebenbürgen angeschlossen ist. Aufgrund der vielen notleidenden Hunde und permanent ausgesetzt gefundener Welpen arbeitet er leider ständig an der Grenze seiner Kräfte.

 

Hier sind einige der Hunde zu sehen, die in seiner Obhut leben und auf ein gemütliches Plätzchen in einer Familie hoffen. Bei Interesse können wir jederzeit nach einem Hund mit den passenden Kriterien fragen, die Auswahl ist (leider) groß.

Viele der Hunde sind bereits ausreisefertig und können zügig einreisen.

Jedes Wochenende kommt ein sehr guter und professioneller Transport nach Deutschland, mit dem die Tiere schnell und gut betreut in sauberen Transportboxen reisen.

 

 

 

SINA

(* ca. 2017) Das ist ein süße kleine Hündin, die noch bei Ionut in Rumänien auf ihre Ausreise wartet.

Sie ist lieb mit allem und jedem: Hunde, Kinder, Katzen (liebt es, mit ihnen zu schlafen).
Das schreibt Ionut: sie ist ein Mädchen, das Alter ist unklar, geschätzt ist sie ungefähr fünf Jahre alt.

Sie wurde mit schlimmen Verletzungen gefunden: sie hatte ein Problem hinten der Vagina, die nach außen ausgestülpt war. Sie wurde erfolgreich in der Tierklinik behandelt und ist nun wieder fit.

Die Kleine ist ein liebes Hündchen, das unkompliziert in jeder Lebenslage dabei sein kann.

Wer mag sie in Pflege nehmen oder adoptieren?

 

 

 

ROXY (vermittelt)

Roxy

ROXY (*Juli 2020) wurde in einem Abfallcontainer außerhalb von Sibiu gefunden. Trotzdem ist sie eine süße, zutrauliche und freche kleine Hündin. Sie kommt super mit anderen Hunden zurecht.

Sie kann ab Mitte November einreisen. Leider haben wir keine Pflegestelle, deshalb könnte sie direkt vermittelt werden.