Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

HUNDE, die im Ausland warten

Die Hunde im Santuario auf Malta hoffen auf ein liebevolles Zuhause

 

 

 

PERCY

Percy

Der freundliche und gutmütige kleine "Fuchs" namens Percy (* ca. 2013) wurde auf Rumäniens Straßen von Hundefängern gefangen und ins Tötungslager gebracht. Maria kaufte ihn frei und nun sitzt er in ihrem privaten Tierheim in Rumänien und sehnt sich nach einer liebevollen Familie, die ihn all die unerfüllten Bedürfnisse und Nöte vergessen lassen.

Er ist ein lieber Kerl, ca. 35 cm hoch, der vollkommen entspannt mit Artgenossen ist und auch gut mit Katzen klarkommt.

Percy reist kastriert und mit allen nötigen Papieren, außerdem negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet, ein. Um die Einreise kümmern wir uns!