Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

KATZEN

Hier sehen Sie unsere Katzen, die sich schon auf ein liebevolles Zuhause freuen.

 

Katzen sind keine Einzelgänger, wie vielfach behauptet wird. Katzen haben, weil sie Einzeljäger sind, keine so differenzierte Rudelstruktur wie z. B. Hunde, lieben aber in der Regel gleichartige Gesellschaft. Das kann man überall dort sehen, wo Katzen die freie Wahl haben, etwa bei Straßenkatzen oder auf Bauernhöfen. Dort leben sie meist und gerne in Gruppen. 

 

Aus diesem Grund vermitteln wir Katzen nur in Ausnahmefällen in Einzelhaltung. Solche Ausnahmen sind erwachsene Katzen, von denen bekannt ist, daß sie andere Katzen nicht mögen oder mangels Sozlalisation (etwa weil sie von klein auf alleine waren) nicht mit Artgenossen zurechtkommen.

 

Darüberhinaus hat sich gezeigt, daß gleichgeschlechtliche Pärchen langfristig meist besser harmonieren als Kater und Katze. Deshalb vermitteln wir gerade junge Katzen in der Regel lieber mit oder zu gleichgeschlechtlichen Artgenossen.

 

Wir vermitteln unsere Katzen grundsätzlich nur an Plätze mit Freigang mit Katzenklappe. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie beides bieten können, an Plätze ohne Katzenklappe vermitteln wir zum Schutz der Katzen nicht.

Wer nur Wohnungshaltung anbieten kann, aber trotzdem einer Tierschutzkatze ein Zuhause geben möchte, wird im Tierheim oder bei anderen Tierschutzvereinen fündig, diese geben meist bevorzugt Katzen in Wohnungshaltung ab.

 

Alle unsere Katzen sind entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und - sofern alt genug - kastriert.

 

 

 

SIMBA & TOMMY

Simba & Tommy

SIMBA & TOMMY (*Juli 2020) sind zwei süße und zutrauliche kleine Jungs, die gleichzeitig in Bulgarien von der Straße gerettet wurden, aber vermutlich keine Brüder sind. Dennoch sind sie gemeinsam aufgewachsen und dicke Kumpels, die wir nur gemeinsam vermitteln.

Die Jungs kennen und mögen Hunde und andere Katzen, sind unkompliziert und lieb.

Für die zwei suchen wir ein Zuhause mit Freigang und Katzenklappe.

Sie leben nun auf einer Pflegestelle in München und freuen sich auf ein Kennenlernen!

 

 

 

SELINA & MARCO

Sekina & Marco

SELINA & MARCO (15. Juni 2021) sind Geschwister, die als kleine Kitten von Alexandra in Rumänien gefunden wurden.

Sie päppelte sie in ihrer Katzenstation auf, wo sie in Gesellschaft netter anderer Katzen aufwuchsen.

Nun sind sie auf unserer Pflegestelle angekommen, wo sie gemeinsam mit Princessa (unten) leben.

Marco ist ein lustiger und verspielter junger Kerl, Selina braucht ein Weilchen, um Vertrauen zu fassen. Die beiden suchen ein gemeinsames Zuhause mit Freigang, sind aber für einen turbulenten Haushalt mit lebhaften Kindern eher nicht geeignet.

 

 

 

JOHNY (vermittelt)

Johny

BKH-Kater JOHNY(*24.04.2019) verlor leider sein Zuhause wegen Umzug.

Johny ist ein bildschöner, süßer, sehr lieber, ruhiger und bescheidener Kerl, der wunderbar mit anderen Katzen klarkommt und auch Hunde kennt.

Obwohl er bisher keinen Freigang hatte, wünschen wir uns für ihn einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

Er war bereits zweimal in der Katzenpension zum Urlauben und genoß die Sonne und den Rundumblick auf den Katzenbalkonen.

Er kann gerne zu einer bereits vorhandenen, lieben Katze vermittelt oder auch zusammen mit unserer PRINCESSA (unten) vermittelt werden.

 

 

 

CHARLY, PAULCHEN, ZION (zu dritt vermittelt)

Diese 3 hinreißenden Red-Point-Siam-Brüder (*Februar 2021) wurden in Spanien im Tierheim geboren. Ihre Mama wurde bereits vermittelt und die drei Jungs suchen nun ein tolles Zuhause.

Die drei wären ein tolles Trio, da sie sehr harmonisch miteinander sind.

Es wäre aber auch möglich, Paulchen zu einem anderen verspielten Kater zu vermitteln und Charly und Zion (die sich gleichen wie ein Ei dem anderen und möglicherweise echte eineiige Zwillinge sind) gemeinsam als Duo.

Die drei sind süße, lustige und verspielte Burschen. Sie sind extrem verschmust und anhänglich, sobald sie Vertrauen gefaßt haben und freuen sich über Kontakt und Beschäftigung. Sie wären auch für einfühlsame Kinder ab Schulalter tolle Kumpels.

Für sie wünschen wir uns einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

PRINCESSA (reserviert)

Princessa

PRINCESSA (*Juni 2020) ist eine süße und anfangs zurückhaltende Siam-Mixkatze, die in Rumänien gefunden wurde.

Princessa ist etwas unsicher in neuen Situationen, ist aber ein unglaublich verschmustes und menschenbezogenes Wesen. Wenn sie sich erstmal traut, sich streicheln zu lassen, gibt es kein Halten mehr.

Andere Katzen findet sie toll, wenn sie sie erstmal kennengelernt hat und liebt es auch, mit ihnen Körperkontakt zu pflegen. Deshalb möchten wir sie gerne zu einer freundlichen anderen Katze dazu vermitteln.

Für Princessa wäre ein Zuhause mit sanftmütigen Kindern schön, außerden liebt sie Männer :)

Auch sie  braucht ein Zuhause mit Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

BRENDA

Brenda

BRENDA (*2019) wurde in Sibiu/Rumänien auf der Straße aufgelesen und kastriert. Nun lebt sie im Katzenhaus unserer Tierschutzkollegin, vermißtaber ihren Freigang sehr.

Sie legt keinen großen Wert auf andere Katzen, ist aber lieb und zurückhaltend ihnen gegenüber.

Brenda ist sehr menschenbezogen, lieb und verschmust und sehnt sich sehr nach einem richtigen Zuhause und einer innigen Beziehung zu ihren Menschen.

 

Leider wurde Brenda positiv auf FIV getestet. Sie ist gesund und munter, sehnt sich aber sehr nach einem Zuhause mit Freigang. Deshalb hoffen wir auf eine Direktvermittlung.

Es gibt zum Thema FIV & Freigang ja kontroverse Ansichten. Da FIV analog zum menschlichen HIV ist, ist es ausschließlich über Blut übertragbar. Katzen infizieren sich in der Regel bei der Geburt oder beim Deckakt. Andere Ansteckungswege sind nahezu ausgeschlossen. Deshalb vertreten wir die Ansicht, daß friedliche und kastrierte FIV-positive Katzen durchaus Freigang haben dürfen.

 

Brenda  ist reisefertig und kann jederzeit ausreisen.

 

 

 

 

Katzen anderer Vereine oder Personen

Diese Katzen werden nicht von uns direkt vermittelt, sind aber auch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die jeweils angegebene Kontaktadresse.

 

Auch ein befreundeter Verein, die Pfoten in Not e. V., hat immer Katzen, Hunde, auch Pferde und Kleintiere zu vermitteln.

Schauen Sie sich doch auch auf deren Webseite um!

 

 

 

Derzeit haben wir keine Katzen anderer Vereine :-)