Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

KATZEN

Hier sehen Sie unsere Katzen, die sich schon auf ein liebevolles Zuhause freuen.

 

Katzen sind keine Einzelgänger, wie vielfach behauptet wird. Katzen haben, weil sie Einzeljäger sind, keine so differenzierte Rudelstruktur wie z. B. Hunde, lieben aber in der Regel gleichartige Gesellschaft. Das kann man überall dort sehen, wo Katzen die freie Wahl haben, etwa bei Straßenkatzen oder auf Bauernhöfen. Dort leben sie meist und gerne in Gruppen. 

 

Aus diesem Grund vermitteln wir Katzen nur in Ausnahmefällen in Einzelhaltung. Solche Ausnahmen sind erwachsene Katzen, von denen bekannt ist, daß sie andere Katzen nicht mögen oder mangels Sozlalisation (etwa weil sie von klein auf alleine waren) nicht mit Artgenossen zurechtkommen.

 

Darüberhinaus hat sich gezeigt, daß gleichgeschlechtliche Pärchen langfristig meist besser harmonieren als Kater und Katze. Deshalb vermitteln wir gerade junge Katzen in der Regel lieber mit oder zu gleichgeschlechtlichen Artgenossen.

 

Wir vermitteln unsere Katzen grundsätzlich nur an Plätze mit Freigang.

Wer nur Wohnungshaltung anbieten kann, aber trotzdem einer Tierschutzkatze ein Zuhause geben möchte, wird im Tierheim oder bei anderen Tierschutzvereinen fündig, diese geben meist bevorzugt Katzen in Wohnungshaltung ab.

 

Alle unsere Katzen sind entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und - sofern alt genug - kastriert.

 

 

 

SUNNY & MOON

SUNNY (*April 2020) ist ein kleiner schwarzer Kater, der in Spanien verlassen und hilflos auf der Straße aufgelesen wurde.

MOON (*Mai 2020) ist ein kleiner Siamkater, der herzlos in die Tötung abgeschoben wurde und dort verängstigt und einsam als winziges Baby saß und gottseidank freigkauft werden konnte.

Aber die schlimmen Schrecken sind inzwischen verdaut und die beiden kleinen Rabauken leben nun gemeinsam auf einer Pflegestelle in Spanien. Am 10. Oktober dürfen sie einreisen und sich hier auf ein tolles gemeinsames Zuhause freuen.

Für die beiden wünschen wir uns ein Zuhause mit Katzenklappe und Freigang.

 

 

 

VICKI & DINA

Vicki

VICKI (graugetigert, *2018) ist eine von vielen ausgesetzten, aber sehr zutraulichen Katzen, die in Rumänien gefunden und gepäppelt werden.

Sie ist eine unglaublich liebe Katze von sehr orientalischem Körpertyp und Wesen.

Mit diesem Text stellt sie sich vor :-):

"I m looking for a home. I m a 4 years girl and I like company from other cats. I promise to make your life happy, to play all day, not to break anything and not to ruin any curtains!"

Sie ist eine fröhliche, verspielte und sehr verschmuste und anhängliche Katze. Am liebsten möchte sie auch mit anderen Katzen schmusen, deshalb vermitteln wir sie nur im Doppelpack mit ihrer Freundin, die sie auf der Pflegestelle in München kennengelernt hat:

Dina

DINA (silbergetigert, * Feb. 2019) wurde in Rumänien bei einem alten Haus verlassen an einer sehr verkehrsgefährdeten Stelle gefunden, kastriert und von einer sehr engagierten Anwohnerin dort gefüttert.

Sie ist eine süße und verschmuste Katze, die nun endlich die Chance auf ein liebevolles und sicheres Zuhause hat.

Dina ist eine zarte, freundliche und sehr liebenswerte und verschmuste Katze.

 

Wichtig für beide Mädchen ist, daß sie liebevollen Menschenkontakt haben. Sie wären auch für eine Familie mit einfühlsamen Kindern ab dem Schulalter geeignet.

Sie brauchen einen Platz mit Katzenklappe und Freigang.

 

 

 

OREO & CARAMEL

Oreo

OREO (* April 2020) ist ein junger Kater, der ursprünglich von einem Bauernhof kam und dann seine ersten Wochen in nicht sehr prickelnder Einzel-Wohnungshaltung verbrachte, bis er wegen Überforderung an uns abgegeben wurde. Oreo ist ein ganz besonders sensibler, menschenbezogener und sehr verschmuster und verspielter, aufgeweckter Kater.
Er hat den jungen Kater CARAMEL auf seiner Pflegestelle kennengelernt und die beiden sind auf dem Weg, best Buddies zu werden und werden deshalb im Doppelpack vermittelt.

Caramel

Kater CARAMEL (* Feb. 2020) kommt aus Rumänien und ist ein zuckersüßer und sehr verschmuster kleiner Kater, der Menschen und andere Katzen überaus toll findet.

 

Beide können auch in eine Familie mit Kindern, idealerweise ab Schulalter.

 

Die Jungs brauchen einen Platz mit Katzenklappe und Freigang.

 

 

 

TERESA (mit Boris vermittelt)

Teresa

Diese kleine süße Katze namens TERESA (*1. Mai 2020) haben wir übernommen, weil sie von ihren Haltern kurz nach Anschaffung wieder abgegeben wurde.

Das Reserl ist eine süße und zutrauliche kleine Katze, die unbedingt in Gesellschaft einer gleichaltrigen und am besten weiblichen Katze vermittelt werden sollte.

Teresa lebt gemeinsam mit Boris auf einer Pflegestelle, der sich sehr entzückend auf sie einläßt und sehr zart mit ihr ist. Allerdings ist auf Dauer das Ungleichgewicht vermutlich doch zu groß und es wäre idealer für Teresa, zu einer verspielten, jungen, weiblichen Katze zu kommen.

Teresa ist durchaus auch für eine Familie mit Kindern geeignet.

Für Teresa wünschen wir uns einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

EMMA & NINA

Emma & Nina

Diese beiden Mädchen (* ca. März 2020) wurden aus der Tötung in Spanien freigekauft.

Es sind liebe und zutrauliche Mädels die sich auf ein schönes Leben in einer Familie freuen.

Sie werden nur gemeinsam vermittelt und brauchen einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

Die zwei kommen am 10. Oktober auf eine Pflegestelle in München.

 

 

 

BORIS (mit Teresa vermittelt)

Boris

BORIS (*2018) kommt aus Rumänien und ist ein rundum süßer und fröhlicher Kerl. Er ist ausgesprochen menschenbezogen, verschmust, verspielt und mag andere Katzen.

Er wäre auch gut für eine Familie mit Kindern geeignet

Auf dem Video unten (da war er noch in Rumänien) sieht man, wie menschenbezogen er ist. Außerdem humpelt er auf dem Video. Diese Verletzung war aber harmlos und ist mittlerweile vollkommen ausgeheilt, er läuft und springt nun vollkommen beschwerdefrei.

Für Boris suchen wir einen Platz mit Katzengesellschaft, Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

FLOCKE (reserviert)

Flocke

Diese süße Tricolor-Katze mit den wilden Flecken stammt wie Olivia (oben) aus dem Animal-Hoarding-Kellerloch.

Flocke ist ein schüchternes und zierliches Kätzchen, das viel Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen. Sie ist aber mit Artgenossen sehr verspielt und braucht deshalb unbedingt eine sehr kontaktfreudige Freundin in ihrem endgültigen Zuhause.

Ist Flocke einmal aufgetaut, ist sie eine entzückende, sehr verschmuste und sehr anhängliche kleine Katze. Eine leichte Schreckhaftigkeit wird ihr vermutlich bleiben, aber sie erholt sich zunehmend schneller von kleinen Schrecken des Alltags und ist gleich wieder fröhlich und interessiert.

Flocke ist für einen eher ruhigen Haushalt geeignet und braucht mindestens eine verspielte Katzenfreundin. Auch nette Hunde sind kein Problem.

Auch für Flocke suchen wir einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

MIRO & MERLIN

Miro & Merlin

MIRO & MERLIN (*8/2012) sind zwei Brüder, die ursprünglich aus Malta stammten.

Die beiden haben eine wahre Vermittlungsodyssee hinter sich und verlieren derzeit schon zum vierten Mal ihr Zuhause, diesmal wegen einer heftigen Allergie ihrer Halterin.

Sie sind aber auch keine einfachen Charaktere! Auf ihren diversen Plätzen haben sie sich auch recht unterschiedlich gezeigt: von zurückhaltend und schüchtern über desinteressiert bis hin zu sehr zugewandt und verschmust. Es hing jeweils stark davon ab, wie wohl sie sich fühlten. Die Abgabegründe waren ebenfalls sehr unterschiedlich: Nicht-heimisch-werden, Umzug, aggressives Verhalten gegenüber bereits vorhandener Katze, Allergie.

Der viele Wechsel ihrer Bezugspersonen und Reviere macht es ihnen nicht leichter, zu souveränen und selbstsicheren Katern zu werden und deshalb ist nun wichtig, einen wirklich endgültigen und gut passenden Platz für die zwei zu finden.

Für die beiden suchen wir katzenerfahrene Menschen, die ihnen Zeit zur Eingewöhnung zugestehen. Dann werden sie sehr innigen Kontakt aufbauen. Da sie aber auch rechte Haudegen sind, ist ein Platz ohne weitere Haustiere besser, denn sie haben ja schon andere Katzen und Hunde das Fürchten gelehrt  ;-)

Die M&Ms sind enorm freiheitsbedürftig, deshalb können sie gerne auch auf einen Hof vermittelt werden, wo sie sich um die Mäusepopulation kümmern können. Menschenkontakt zu festen Bezugspersonen ist ihnen aber auch wichtig.

 

 

 

 

 

 

Katzen anderer Vereine oder Personen

Diese Katzen werden nicht von uns direkt vermittelt, sind aber auch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die jeweils angegebene Kontaktadresse.

 

Auch ein befreundeter Verein, die Pfoten in Not e. V., hat immer Katzen, Hunde, auch Pferde und Kleintiere zu vermitteln.

Schauen Sie sich doch auch auf deren Webseite um!

 

 

 

Derzeit haben wir keine Katzen anderer Vereine :-)