Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

KATZEN

Hier sehen Sie unsere Katzen, die sich schon auf ein liebevolles Zuhause freuen.

 

Katzen sind keine Einzelgänger, wie vielfach behauptet wird. Katzen haben, weil sie Einzeljäger sind, keine so differenzierte Rudelstruktur wie z. B. Hunde, lieben aber in der Regel gleichartige Gesellschaft. Das kann man überall dort sehen, wo Katzen die freie Wahl haben, etwa bei Straßenkatzen oder auf Bauernhöfen. Dort leben sie meist und gerne in Gruppen. 

 

Aus diesem Grund vermitteln wir Katzen nur in Ausnahmefällen in Einzelhaltung. Solche Ausnahmen sind erwachsene Katzen, von denen bekannt ist, daß sie andere Katzen nicht mögen oder mangels Sozlalisation (etwa weil sie von klein auf alleine waren) nicht mit Artgenossen zurechtkommen.

 

Darüberhinaus hat sich gezeigt, daß gleichgeschlechtliche Pärchen langfristig meist besser harmonieren als Kater und Katze. Deshalb vermitteln wir gerade junge Katzen in der Regel lieber mit oder zu gleichgeschlechtlichen Artgenossen.

 

Wir vermitteln unsere Katzen grundsätzlich nur an Plätze mit Freigang mit Katzenklappe. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie beides bieten können, an Plätze ohne Katzenklappe vermitteln wir zum Schutz der Katzen nicht.

Wer nur Wohnungshaltung anbieten kann, aber trotzdem einer Tierschutzkatze ein Zuhause geben möchte, wird im Tierheim oder bei anderen Tierschutzvereinen fündig, diese geben meist bevorzugt Katzen in Wohnungshaltung ab.

 

Alle unsere Katzen sind entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und - sofern alt genug - kastriert.

 

 

 

2 kleine Mädchen

Diese 2 süßen kleinen Mädchen (* Mitte Juli 2021) wurden in Ungarn aufgelesen. Sie sind fröhliche und zutrauliche kleine Wesen und dürfen Anfang November auf eine unserer Pflegestellen reisen.

Für die beiden suchen wir ein gemeinsames Zuhause mit Garten und Katzenklappe. Vermutlich sind sie auch familientauglich, wenn die Kinder nett und sensibel sind.

 

 

 

COCO & LUKE (beide reserviert), CAJA & CLAIRE

Diese 4 hübschen Kätzchen (*11.05.2021) wurden aus dem Haushalt einer Frau in Rumänien gerettet, die die vier loswerden wollte. Leider ist die Mutterkatze nicht kastriert.

Die vier haben sich zu süßen und menschenbezogenen, sehr verspielten Katzen entwickelt und freuen sich nun pärchenweise (oder gerne auch alle zusammen!) auf ihre neuen Familien.

COCO & LUKE sind zwei Birmakatzen, die wir gemeinsam vermitteln möchten. CAJA & CLAIRE sind schwarz-weiß und schwarz, auch diese beiden möchten wir gemeinsam vermitteln.

Für alle 4 Kätzchen suchen wir einen Platz mit Freigang und Katzenklappe.

 

 

 

BRENDA

Brenda

BRENDA (*2019) wurde in Sibiu/Rumänien auf der Straße aufgelesen und kastriert. Nun lebt sie im Katzenhaus unserer Tierschutzkollegin, ist aber inmitten der anderen Katzen sehr unglücklich und vermißt darüberhinaus auch ihren Freigang.

Sie ist sehr menschenbezogen, lieb und verschmust und sehnt sich sehr nach ihrem richtigen Zuhause.

Für Brenda haben wir leider keine freie Pflegestelle, sie ist aber bereits geimpft, gechipt, kastriert und kann jederzeit ausreisen.

Wer mag ihr eine Pflegestelle oder - noch besser - ein endgültiges Zuhause bieten? Denkbar wäre auch "Pflegestelle mit Bleibeoption".

 

 

 

MIA & JACKY , FILLI & MIMI (alle vermittelt)

Filli & Mimi

Vier kleine Katzenmädchen (*Ende März 2021) wurden wieder mal von aufmerksamen und empfindsamen Kindern in Rumänien gefunden. Zunächst waren es drei kleine Schwestern (Filli, Mia & Jacky), die in Obhut genommen wurden, und am nächsten Tag kam noch ein kleines Mädel (Mimi) hinzu, dem von anderen Kindern übel mitgespielt wurde.

Filli, Mia & Jacky sind möglicherweise Russisch-Blau-Mixkatzen, Fillis typisches Aussehen ist da ein Hinweis.

Die Kleinen wurden in einer lieben Familie vor Ort aufgepäppelt bis sie reisefertig warten. Da sie in engem Menschenkontakt aufwuchsen, sind sie sehr zutrauliche und anhänglich und auch für Familien mit Kindern gut geeignet.

Sie freuen sich auf einen Besuch auf ihrer Pflegestelle in München!

Die Kleinen werden nur im Doppelpack (oder am allerliebsten zu viert) und nur an einen Platz mit Freigang und Katzenklappe vermittelt.

 

Update: die Pärchen haben sich inzwischen gefunden: Mimi & Filli und Mia & Jacky werden jeweils zusammen vermittelt.

Mia und Jacky sind gemeinsam vermittelt, Mimi und Filli warten noch auf ein tolles Zuhause!

 

 

 

Katzen anderer Vereine oder Personen

Diese Katzen werden nicht von uns direkt vermittelt, sind aber auch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die jeweils angegebene Kontaktadresse.

 

Auch ein befreundeter Verein, die Pfoten in Not e. V., hat immer Katzen, Hunde, auch Pferde und Kleintiere zu vermitteln.

Schauen Sie sich doch auch auf deren Webseite um!

 

 

 

Derzeit haben wir keine Katzen anderer Vereine :-)