Tierhilfe FORTUNA e. V.
Tierhilfe FORTUNA e. V.

HUNDE

Unsere Hunde sind in der Regel entwurmt, entfloht, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet, geimpft, gechipt und kastriert, wenn sie alt genug sind.

Derzeit haben wir keine Hunde auf Pflegestellen in Deutschland.

Gerne stellen wir aber Kontakte zu Hunden auf Malta oder in Spanien her, die sich über eine Adoption freuen würden.

 

 

FALKO

Falko

FALKO (*2016) ist ein wunderschöner rotgoldener Mischling, der im Dezember 2017 auf der Straße auf Zypern aufgegriffen wurde. Zwar konnte sein ehemaliger Halter ausfindig gemacht werden, doch der legte keinen Wert mehr auf ihn und ließ ihn nach Ablauf der Frist einfach in der Tötung zurück. Tierschützer vor Ort konnte ihn zum Glück freikaufen.

Von seiner Vorgeschichte wissen wir nur, dass er als Welpe wegen seiner außergewöhnlichen

Fellfarbe angeschafft wurde.

Falko lebt nun seit Anfang April 2018 auf einer Pflegestelle, einer Hundepension in Bad Griesbach. Hier wartet er auf seine Menschen, die ihm ein verantwortungsvolles und liebevolles Zuhause schenken möchten.

Er hatte auf Zypern leider kein schönes Leben. Trotzdem zeigt er sich als freundlicher und menschenbezogener Hund. Mit Artgenossen kommt er prima aus: endlich darf er seinem Alter entsprechend nun auch mit anderen Hunden toben, spielen und rennen!

Falko ist ein aufgeschlossener und lernwilliger Hund, daher gehen wir davon aus, daß er in seinem neuen Zuhause recht schnell das kleine Hundeeinmaleins lernen wird. Seine neue Familie sollte es ihm auf jeden Fall ermöglichen, mit ihm in die Hundeschule zu gehen.

Mit seinen 60 cm Schulterhöhe ist er ein stattlicher Hund, daher sollten Kinder in seinem neuen Zuhause bereits ein standfestes Alter haben.

Wir wünschen uns Interessenten, die die nötige Zeit für seine Auslastung

mitbringen und auch bereits hundeerfahren sind.

Falko ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert.

 

Bei näherem Interesse an einer Adoption melden Sie sich bitte bei: Hundeliebe grenzenlos e.V. oder direkt bei:

Stephanie Schäfer per E-Mail oder Telefon: +49 152-09485 349

 

 

 

DUMAN

Duman

Der prächtige Kangalrüde DUMAN (*2014) wuchs glücklich und zufrieden in München bei lieben Menschen in Haus und Garten auf.

Leider gaben die Leute ihn aus Zeitmangel im Sommer wieder an den Züchter in Bosnien zurück, wo er seither ein jämmerliches Dasein als Kettenhund führt und in eine ungewisse und vollkommen trostlose Zukunft blickt.

Duman ist ein extrem lieber und gutmütiger Kerl, der am liebsten auf einem Schoß kuschelt und seine Argenossen sehr mag. Er ist (noch) nicht kastriert, kommt aber sowohl mit Hündinnen wie auch mit Rüden gut aus. Sein freundliches Wesen zeigen auch die Videos sehr schön.

Wir versuchen, ihn so schnell wie möglich wieder nach Deutschland zurück zu bringen. Deshalb wird dringend eine Pflegestelle oder optimalerweise ein Endplatz für ihn gesucht. Duman sollte zu Menschen kommen, die sich mit Herdenschutzhunden auskennen und ihm ausreichend Platz, Bewegung und Kontakt zu Artgenossen ermöglichen können. Auch als Arbeitshund beim Hüten und Bewachen einer Schafherde wäre er vermutlich geeignet.

Kontakt zu seiner Vermittlerin in München per Email oder Tel. 089-45458664.